Unternehmensgeldbuße bei Rechtsnachfolge

Die Unternehmensgeldbuße nach § 30 OWiG stellt bereits heute ein praktisch bedeutsames Instrument dar.

Heimtücke in Erpressungsfällen?

Eine neue Entscheidung des BGH widmet sich der Frage, ob ein Erpresser dem Erpressten gegenüber arglos im Sinne des § 211 StGB sein kann.

Strafe bei Insolvenzverschleppung

Wir erläutern, welche Strafe bei Insolvenzverschleppung droht, und stellen wichtige Faktoren vor.

Immer wieder Geldwäsche: zur Reform des § 261 StGB

Der Tatbestand der Geldwäsche ist grundlegend erweitert worden. Wir stellen wesentliche Neuerungen vor.

Untreue bei unternehmerischen Entscheidungen

Wann können unternehmerische Entscheidungen den Vorwurf der Untreue begründen? Wir zeigen Grundzüge auf.

BGH zur Firmenbestattung und Strafbarkeit des insolvenzrechtlichen Beraters

Der BGH hat sich wieder einmal zur Strafbarkeit der sogenannten Firmenbestattung geäußert.

single.php